HOFGUT HAFENLEITEN ODER DIE WIEDEREWECKUNG DER LANGSAMKEIT

Highlight / REISE / GREEN LIFESTYLE / 07/11/2017

Man sagt den Niederbayern ja eine gewisse Dickköpfigkeit nach. Wenn das so wäre, wäre Erwin Rückerl eine Paradebeispiel dafür – im besten Sinn natürlich. Schon als Lehrbub in einem Münchner Firstclass-Hotel wusste der Koch aus Leidenschaft, dass es in Sachen Ernährung da draußen auch noch etwas anders geben muss. Kochen und Essen nicht nur als Sterne verbrämte Lebenskunst sondern als Lust am Leben, bewusst im Einklang mit den Elementen.


HÄUSER, DIE BEWEGEN MIT IHREN EIN- UND AUSSICHTEN


AM ANFANG WAR EINE TAFEL….

Anfang der 90iger beschloss er sesshaft zu werden und umzusetzen, was er in Italien Jahre zuvor erfahren hatte. Er wollte Menschen ein Bewusstsein für sich selbst geben, sie erden. Sein größter Traum: verschiedene Menschen an einer langen Tafel, ganz so wie er es aus seiner Zeit im Süden Italiens kannte. Also erstand er einen wunderschönen langen Tisch, danach baute er ein Haus und schließlich ein ganzes Hofgut drum herum – das „Hofgut Hafenleiten“.

.


WENN DAS FEUER IM KAMIN KNISTERT, BLEIBT DIE HEKTIK DRAUSSEN

Chillen wurde in diesem Refugium am Ortsrand von Bad Birnach quasi erfunden. Handy’s haben hier kein Netz. Wifi, wenn´s wirklich sein muss, dann „aber nur kurz“, so der mahnende Code für Gäste, die es wirklich einmal brauchen. Wer sich hier einmietet, will seine Ruhe. Entschleunigung ist das größte Gut –  konsequent, ohne Kompromisse. Die Zielgruppe: Paare jeden Alters oder Singles. Die Suiten und Themenhäuser, die gemeinsam mit einem großartigen, regionalen Architekten Team entwickelt wurden, ordnen sich schon in ihrer Aufteilung dieser Idee unter. Ebenso der Saunawürfel oder der Würfel für Massagen und Beauty-Anwendungen.  

Hier genießt man, ohne gedankenlos zu konsumieren. Jede Unterkunft hat trotzt naturnaher Bauweise modernste Bäder, feinstes Interieur, immer einen Ruheraum oder wenigsten gemütliche Chaiselongues, einen Kamin und den traditionellen Brunnen vor der Haustür. „Es sind die Dinge die jedem Geborgenheit vermittelt,“ so das Credo der Rückerls „Feuer, Wasser, ein Dach über dem Kopf“. Morgens gibt es zum Bademantel Frühstück Eier von den eigenen glücklichen Hühner. Nur eines sucht man vergebens – einen Fernseher. Dafür gibt es Bücher und Strickzeug. Wer Spaß daran findet ist eingeladen die eine oder andere Masche hinzuzufügen oder fallen zu lassen.

NICHT NUR AM GRILL EIN ABSOLUTER PERFEKTIONIST  – ERWIN RÜCKERL

Ganz nebenbei vermittelt Erwin Rückerl sein Fachwissen  in Kursen an seine Gäste. Auf dem Programm stehen Barista-, Grill- oder Kochschulungen und sogar Lebensseminare für Unternehmerpaare. Seine Fans lieben seine schnörkellose Klarheit, mit der er kleine Tricks rund um den Genuss vermittelt. Dinge wie: Was macht ein Messer scharf oder wie viel Hitze und Zeit braucht ein gutes Steak gehören zum Grundwissen, welches selbst härteste Cracks in der Küche oder am ursprünglichen Feuerring in Sensibelchen verwandelt. Mittlerweile kommen viele Teilnehmer auch durch Mund-zu-Mund-Propaganda ins Hofgut, jeder aus ganz persönlichen  Gründen. Was alle aber gemeinsam mitnehmen, ist die kleine Auszeit vom Alltag, „Es ist reine Physik und Logik, die bestimmen das Leben und die Küche!“ so Erwin Rückerl und das gilt auch für die Wiedererweckung der Langsamkeit!

ERFREUEN SICH GROSSER BELIEBTHEIT – KURSE IM HOFGUT HAFENLEITE


KÖSTLICHKEITEN OHNE SCHNÖRKEL ERWARTEN DIE GÄSTE


ERWIN RÜCKERL LIEBT GUTE PRODUKTE SO AUCH KAFFEE


NATUR DIE VOR DER HAUSTÜR WÄCHST DIREKT AUF DEN TELLER

Die Gäste im Hofgut Hafenleiten lernen wieder was es heißt, ohne Termindruck und den ständigen Blicken auf Tablet oder Handy zu leben. Und wenn sich am Abend die Gäste um die lange Tafel versammeln und fröhlich während eines köstlichen Mahls über das Leben plaudern und dabei neue Bekanntschaften schließen, werden sie feststellen, wie herrlich das wahre Leben sein kann. Dann ist das Hofgut Hafenleiten der wohl italienischste Ort in Niederbayern, an dem sich Fuchs und Hase „Gute Nacht!“ sagen.


RÜCKZUGSORTER – DIE RUHERÄUME MIT AUSSICHT

Schlagwörter: , , , , , , , ,



Hanka Paetow

20 Jahre Erfahrungen als Redakteurin mit Schwerpunkt Reise, Genuss und Lebensart. Nach zehn Jahren Tätigkeit für das Nachrichten Magazin „FOCUS“ folgten diverse Vertretungen in unterschiedlichen Chefredaktionen und die Arbeit als Chefredakteurin des Lifestylemagazins „Vivida“ sowie der „Business Lounge“, „Business Lounge Travel“ und „Business Lounge Woman“. Daneben immer wieder Veröffentlichungen als Autorin in Special-Intrests wie „Reise und Genuss“ , „Fine“ etc.






0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.